Über

StudiNetz ist eine Portfolio- und Netzwerkplattform für die Angehörigen der Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Düsseldorf. Realsiert wird StudiNetz mit der freien Anwendung Mahara.

Mahara ist ein Open-Source-Projekt, das seit 2006 von Neuseeland aus entwickelt wird. Das Wort Mahara bedeutet in der Te Reo Maori Sprache ‘Denken’ oder ‘Gedanke’.

Mahara wurde entwickelt, um den Nutzer*innen Werkzeuge zur Gestaltung einer persönlichen und professionellen Lern- und Entwicklungsumgebung zur Verfügung zu stellen. Die Nutzer*innen können ein digitales Kompetenzprofil (Ausbildung, Fertigkeiten, Ziele usw.) von sich erstellen, ein oder mehrere Weblogs führen, Dateien hochladen und verwalten und Kontakte zu anderen Mitgliedern pflegen.

Die Arbeit von Mahara basiert auf Artefakten, Ansichten und einer umfassenden Zugriffskontrolle. Ansichten sind eine Sammlung von Artefakten, die im eigenen Portfolio gespeichert sind. Nutzer*innen können beliebig viele Ansichten anlegen und den Zugriff für andere Nutzer*innen oder Gruppen gestatten.

Weitere Informationen: https://mahara.org/